Akademia Muzyczna w Lodz, Polen

Erbauer: Jehmlich Orgelbau Dresden GmbH
Baujahr: 2005 (opus 1156)
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: elektrisch
Ladensystem: Schleifladen

 

Disposition:

   
I. HAUPTWERK C-c4   II. SCHWELLWERK C-c4
1. Prinzipal
8'
  9. Bourdon
8'
2. Gedackt
8'
  10. Salicional
8'
3. Oktave
4'
  11. Flûte
4'
4. Rohrflöte
4'
  12. Nazard
2 2/3'
5. Superoktave
2'
  13. Doublette
2'
6. Kornett
III
  14. Tierce
1 3/5'
7. Mixtur
III
  15. Larigot
1 1/3'
8. Trompete
8'
  16. Plein jeu
III
Tremulant     17. Cromorne
8'
      Tremulant  
         
PEDAL C-g1    
18. Subbass
16'
   
19. Prinzipalbass
8'
   
20. Bassflöte
8'
   
21. Choralbass
4'
   
22. Fagott
16'
   
         
       
KOPPELN UND SPIELHILFEN    

Koppeln: II/I, I/P, II/P

     
Suboktavkoppeln: II/II, II/I      
Setzeranlage mit 4000 Kombinationen      
Zungeneinzelabsteller      
Tremulantenfrequenzregler I und II      
MIDI-Schnittstelle      
       

 

Werkstattbilder vom Bau der Orgel

Wir möchten auf diesem Weg einen Besuch unserer Werkstatt erleichtern und allen Interessierten Eindrücke vom Bau der neuen Orgel für die Akademia Muzyczna in Lodz vermitteln.

Zuschnitt für das OrgelgehäuseBau der Holzpfeifen

Gießen der Zinn-Blei-Legierungen

Gießen der Zinn-Blei-LegierungenHobeln der Metallplatten

zugeschnittene MetallpfeifenHerstellung der Metallpfeifen

Herstellung der MetallpfeifenHerstellung der Metallpfeifen

Zusammenlöten der PfeifenteileWellenbrett

Herstellung des OrgelgehäusesHerstellung des Orgelgehäuses

Herstellung der WindladenHerstellung der Windladen

Herstellung des MagazinbalgsHerstellung des Magazinbalgs

Anschließen der ElektrikEinpassen der Metallpfeifen

Vorintonation der MetallpfeifenVorintonation der Metallpfeifen

Aufbau der Orgel in der WerkstattWindlade

Aufbau der Orgel in der Werkstatt

SpieltischDetail Spieltisch

Aufbau der Orgel in der WerkstattAufbau der Orgel in der Werkstatt

Aufbau der Orgel in Lodz

Aufbau der Orgel in LodzAufbau der Orgel in Lodz

Aufbau der Orgel in LodzAufbau der Orgel in Lodz