Evangelische St. Georgskirche Waldkappel

Evangelische St. Georgskirche Waldkappel

Erbauer / Baujahr: F. Hilpert / 1861
Restaurierung / Rekonstruktion:

Jehmlich Orgelbau Dresden GmbH 2006

Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: mechanisch
Ladensystem: Schleifladen


Disposition:

   
I. HAUPTWERK C-f3      
  1. Principal
8'
     
  2. Bordun
16'
     
  3. Schweizerpfeife
2'
  * Rekonstruktion Gemshorn 8'  
  4. Hohlflöte
8'
     
  5. Sifflöte
1'
  * Rekonstruktion Gambe 8'  
  6. Bordun
8'
     
  7. Octave
4'
     
  8. Spitzflöte
2 2/3'
  * Rekonstruktion Spitzflöte 4'  
  9. Gedeckt
4'
     
10. Octave
2'
     
11. Cornett
3fach
     
12. Mixtur
5fach
     
13. Trompete
8'
     
         
II. OBERWERK C-f3      
14. Geigenpricipal
8'
     
15. Principal
4'
  * Rekonstruktion Harmonika 8'  
16. Salicional
 8'
     
17. Principal
2'
  * Rekonstruktion Flauto Traverse 8'  
18. Liebl. Gedackt
8'
     
19. Fernflöte
4'
     
20. Blockflöte
2'
  * Rekonstruktion Gemshorn 4'  
21. Quinte
1 1/3'
  * Rekonstruktion Nassat/Sesquialter  
22. Scharf
3fach
  * Rekonstruktion Flageolett 2'  
         
GROSSPEDAL C-d1      
23. Subbass
16'
     
24. Principalbass
16'
     
25. Quinte
2 2/3'
  * Rekonstruktion Violon 16'  
26. Posaune
16'
     
         
KLEINPEDAL C-d1        
27. Principalbass
8'
     
28. Flötenbass
8'
     
29. Nachthorn
2'
  * Rekonstruktion Cello 8'  
30. Octave
4'
     
         
   
* Die Rekonstruktion der Disposition ist für den 2. Bauabschnitt geplant.  
         

 

Die Orgel in der Evangelischen St. Georgskirche Waldkappel stammt aus dem Jahre 1861. Sie wurde durch die Werkstatt Friedrich Hilpert aus Floh bei Schmalkalden erbaut und verfügt über 30 Register, verteilt auf zwei Manuale und Pedal. Im Laufe ihrer Geschichte erfuhr die Orgel etliche Veränderungen. Diese betreffen sowohl die Disposition als auch die technische Anlage. Die originale Disposition wurde zeittypisch, und im wesentlichen 1964, neo-barockisiert.

Die Arbeiten umfassen die Restaurierung und Rekonstruktion der Orgelanlage (Windladen, Tontraktur, Registertraktur, Spieltisch, Pfeifenwerk, Balganlage, Prospektpfeifen), sowie in einem zweiten Bauabschnitt die Rekonstruktion der Disposition.

 

Prinzipskizze Vertikalschnitt

Prinzipskizze Vertikalschnitt

 

Mai 2006
Ausbau der Orgelteile und Keilbälge / Transport in die Werkstatt nach Dresden

Ausbau der OrgelteileAusbau der Orgelteile

Ausbau der KeilbälgeAusbau der Keilbälge und Transport in die Werkstatt

Juni - September 2006
Bilder während der Restaurierungs- und Rekonstruktionsarbeiten in unserer Werkstatt

Restaurierung KeilbälgeRestaurierung der Windladen

Restaurierung Keilbälge

Herstellung der Windkanäle Restaurierung Keilbälge

Rekonstruktion der Holzschrauben Rekonstruktion der Tontraktur

Rekonstruktion der Tontraktur Rekonstruktion der Tontraktur

September 2006
Wiedereinbau der Keilbälge

Wiedereinbau der Keilbälge Wiedereinbau der Keilbälge

Geschafft!

Orgelprospekt