Haus der Künste Szekszárd/ Ungarn


Szekszard - Info
Erbauer: Jehmlich Orgelbau Dresden GmbH
Baujahr: 1989 (opus 1077)
Spieltraktur: mechanisch
Registertraktur: elektrisch
Ladensystem: Schleifladen
I. HAUPTWERK C – c3
1. Pommer
16'

2. Prinzipal
8'

3. Rohrflöte
8'

4. Oktave
4'

5. Spitzflöte
4'

6. Hohlflöte
4'

7. Larigot
2'

8. Rauschpfeife
II

9. Mixtur
III

10. Zimbel
II

11. Trompete
8'
II. SCHWELLPOSITIV C – c3
12. Holzgedackt
8'

13. Spitzgambe
8'

14. Prinzipal
4'

15. Flöte
4'

16. Nassat
2 ⅔'

17. Terz
1 ⅗'

18. Oktave
2'

19. Sifflöte
1'

20. Scharf
III

21. Schalmey
8'

22. Clairon
4'

Tremulant
PEDAL C – f1
23. Subbass
16'

24. Prinzipalbass
8'

25. Holzflöte
8'

26. Choralbass
4'

27. Rohrgedackt
4'

28. Hintersatz
III

29. Liebliche Posaune
16'

30. Trompete
8'
KOPPELN UND SPIELHILFEN
Koppeln: II/I, I/P, II/P
64 facher Setzer
Jalousieschweller
Tuttischaltung